Die Bedeutung von Coenzym Q10

Was ist Coenzym Q10?

Coenzym Q10 ist eine vitaminähnliche Substanz, die eine wichtige Rolle bei der Energieerzeugung im Körper, insbesondere im Herzen, spielt. Es befindet sich in jeder Zelle des menschlichen Körpers und zählt damit zu den essentiellen Nährstoffen. Extrahiert ist es ein kristallines, gelb-oranges Pulver ohne Geruch und Geschmack.

Coenzym Q10 für die Energieproduktion und sportliche Leistungsfähigkeit

Coenzym Q10 ist wichtig für die Erzeugung von ATP, worauf alle Zellen, einschließlich Muskelzellen, angewiesen sind, um störungsfrei zu funktionieren. Coenzym Q10 ist am Elektronentransport in den Mitochondrien beteiligt. Somit bewirkt es die Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit und die Verringerung von Ermüdungserscheinungen.

Außerdem hilft Coenzym Q10 beim Schutz gegen Muskelschädigungen, die infolge intensiver körperlicher Überanstrengung auftreten können. Es trägt dazu bei, die Muskelmembranen zu stabilisieren, und diese zusätzliche Festigung kann die Muskelfasern belastbarer und elastischer machen.

Die Bedeutung von Coenzym Q10 für Herzfunktion und Gesundheit

Ein Mangel an Coenzym Q10 beeinträchtigt die Funktion der Zellen. Menschen mit bestimmten Erkrankungen wie Diabetis, hohem Blutdruck, Herzerkrankungen, Parkinson, sowie jene, die Statine (cholesterinsenkende Medikamente) einnehmen, tendieren zu einem niedrigen Coenzym-Q10-Spiegel. Wegen ihrer vorteilhaften Wirkung ist die Ergänzung mit Coenzym Q10 eine Möglichkeit, den gesundheitlichen Zustand bei einer Reihe von Erkrankungen zu stabilisieren und ggf. zu verbessern.

Es ist sinnvoll, Coenzym-Q10-Nahrungsergänzungsmittel zusammen mit herkömmlicher Therapie zu verwenden, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu behandeln. Das Herz benutzt hauptsächlich Fette, um benötigte Energie zu produzieren, und besitzt in seinen Zellen eine große Anzahl an Mitochondrien. Mitochondrien sind die Energie-Kraftwerke in den Zellen, wo Coenzym Q10 in hoher Konzentration vorhanden ist.

Herzschwäche entsteht, wenn das Herz das Blut nicht mehr effektiv pumpen kann. Untersuchungen ergaben, dass Patienten mit Herzschwäche bei Einnahme von Coenzym Q10 eine Verbesserung der Kontraktionsfähigkeit ihres Herzens erreichen können. Dies führt zu schwächeren Symptomen und einer Verbesserung der Lebensqualität.

Auch weisen klinische Studien darauf hin, dass Coenzym Q10 den Blutdruck senken kann, indem es die Elastizität der Arterienwände verbessert. Das Senken des Blutdrucks ist sehr wichtig, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen bzw. wirkungsvoll zu behandeln.

Atherosklerose ist eine Erkrankung, die Arterien beeinträchtigt und die zu Herzinfarkt oder Schlaganfall führen kann. Coenzym Q10 verhindert die Oxidation des LDL-Cholesterins, was der Hauptfaktor im Fortschreiten dieser Erkrankung ist.

Coenzym Q10 ist wesentlich für die Gesundheit des Nervensystems, da es einen Unterschied machen kann in der Energieerzeugung und Gehirnfunktion. Oxidativer Stress und Schädigung sind die zwei hauptsächlichen Faktoren neuro-degenerativer Erkrankungen. Der zerstörende Einfluss Freier Radikale auf das Nervensystem ist ein Mechanismus, der typisch für diese Erkrankungen wie Parkinson und Muskeldystrophie ist. Einige Studien haben aufgezeigt, dass eine Ergänzung mit Coenzym Q10 diesen Mechanismus stoppen könnte.

Die Wirkung von Coenzym Q10 auf die Haut

Coenzym Q10 hat auch nützliche Auswirkungen auf die Haut. Coenzym Q10 hilft, das Energieniveau der Haut und Reparatur-Vorgänge der Haut zu verbessern. Als starkes Antioxidans schützt es die Hautzellen vor der schädlichen Wirkung von Toxinen und Freien Radikalen.

Collagen ist das wichtigste Protein der Haut und anderen Bindegeweben. Coenzym Q10 und Vitamin C werden benötigt, um Collagen herzustellen, welches notwendig für die Gesundheit der Haut ist und dabei die typischen Alterserscheinungen reduziert.

Zusammenfassend gehören folgende Wirkungen zu den gesundheitlichen Vorteilen von Coenzym Q10:

  • verbessert die sportliche Leistungsfähigkeit
  • reduziert Ermüdungserscheinungen
  • schützt vor Muskelschädigungen
  • schützt vor oxidativen Schädigungen
  • erhöht die Energieproduktion des Herzens
  • erhöht die Kontraktionsfähigkeit des Herzens
  • trägt zur Senkung des Blutdrucks bei
  • ist notwendig für die Gesundheit des Nervensystems
  • hilft, Atherosklerose vorzubeugen
  • schützt die Haut vor Schäden durch Toxine und Freie Radikale
  • wird benötigt, um Collagen herzustellen.

Wo kommt Coenzym Q10 vor?

Coenzym Q10 wird von der Leber mit Hilfe von Folsäure, B-Vitaminen, Vitamin C und Spurenelementen hergestellt. Aber auch Nahrungsmittel sind eine Möglichkeit, zusätzlich Coenzym Q10 aufzunehmen. Ausgezeichnete Coenzym-Q10-Quellen sind Innereien (wie Leber) und rotes Fleisch. Etwas weniger, aber immer noch reichlich Coenzym Q10 findet man in weißem Fleisch (wie Huhn oder Pute) und fettem Fisch (wie Sardinen, Makrelen). Pflanzliche Nahrungmittel weisen diesen Nährstoff nur wenig bzw. kaum auf.

Ergebnisse aus klinischen Studien weisen darauf hin, dass sowohl die von der Leber produzierte Menge als auch das aus der Nahrung aufgenommene Coenzym Q10 sich mit fortschreitendem Lebensalter verringern.

Daher ist eine Nahrungsergänzung mit Coenzym Q10 für folgende Gruppen besonders empfehlenswert:

  • Menschen ab 40 Jahren
  • Vegetarier/Veganer
  • Menschen, die bestimmte, oben genannte Erkrankungen haben, diesen vorbeugen wollen oder die cholesterinsenkende Medikamente einnehmen
  • Sportler und physisch stark beanspruchte Menschen.

Wieviel Coenzym Q10 braucht man?

Die optimale tägliche Menge an Coenzym Q10 hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie vom Lebensalter, dem gesundheitlichen Zustand und Medikamenteneinnahme.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) gibt an, dass eine tägliche Einnahme von bis zu 30 mg gesundheitlich nicht bedenklich ist.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat bestimmt, dass Nahrungsergänzungsmittel nur so viel Coenzym Q10 enthalten dürfen, dass die gesamte tägliche Verzehrsmenge von 100 mg nicht überschritten wird.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.