H24 Rebuild Strength

Sie führen anaerobes Training durch, bei dem Sie viel Energie aufwenden müssen? Herbalife H24 Rebuild Strength 1 kg ist in diesem Fall nach dem Sport die beste Lösung, da es 25 Gramm Protein enthält, das Ihren Muskelaufbau unterstützt. Speziell dann, wenn die Muskelmasse mager ist. Die erschöpfte Muskulatur wird also damit versorgt, während Eisen den Energiestoffwechsel in Ihrem Körper unterstützt. Die Bildung der roten Blutkörperchen wird ebenfalls angeregt mit diesem Produkt, während der Sauerstofftransport in Ihrem Körper gefördert wird. Künstliche Farb- und Aromastoffe sind im Herbalife H24 Rebuild Strength 1 kg ebenso wenig enthalten wie Süßungsmittel. Versorgen Sie Ihren Körper nach dem Sport auf einfache Weise mit Protein. Vor dem Verzehr vermischen Sie fünf gestrichene Messlöffel a 50 Gramm einfach mit 250 Milliliter Wasser. Schütteln Sie die Mischung nun kräftig und verzehren Sie das Produkt spätestens 30 Minuten, nachdem Sie Ihre sportlichen Tätigkeiten beendet haben. Da eine Einheit des Produkts ein Kilogramm enthält und Sie pro Portion lediglich 50 Gramm benötigen, reicht es für 20 Portionen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen außerdem was anaerobes Training genau ist und weshalb Sie anschließend unbedingt auf eine gesunde Ernährung achten sollten. Dabei unterstützen Sie die verschiedenen hochwertigen Produkte von Herbalife täglich.

Sie führen anaerobes Training durch, bei dem Sie viel Energie aufwenden müssen? Herbalife H24 Rebuild Strength 1 kg ist in diesem Fall nach dem Sport die beste Lösung, da es 25 Gramm Protein... mehr erfahren »
Fenster schließen
H24 Rebuild Strength

Sie führen anaerobes Training durch, bei dem Sie viel Energie aufwenden müssen? Herbalife H24 Rebuild Strength 1 kg ist in diesem Fall nach dem Sport die beste Lösung, da es 25 Gramm Protein enthält, das Ihren Muskelaufbau unterstützt. Speziell dann, wenn die Muskelmasse mager ist. Die erschöpfte Muskulatur wird also damit versorgt, während Eisen den Energiestoffwechsel in Ihrem Körper unterstützt. Die Bildung der roten Blutkörperchen wird ebenfalls angeregt mit diesem Produkt, während der Sauerstofftransport in Ihrem Körper gefördert wird. Künstliche Farb- und Aromastoffe sind im Herbalife H24 Rebuild Strength 1 kg ebenso wenig enthalten wie Süßungsmittel. Versorgen Sie Ihren Körper nach dem Sport auf einfache Weise mit Protein. Vor dem Verzehr vermischen Sie fünf gestrichene Messlöffel a 50 Gramm einfach mit 250 Milliliter Wasser. Schütteln Sie die Mischung nun kräftig und verzehren Sie das Produkt spätestens 30 Minuten, nachdem Sie Ihre sportlichen Tätigkeiten beendet haben. Da eine Einheit des Produkts ein Kilogramm enthält und Sie pro Portion lediglich 50 Gramm benötigen, reicht es für 20 Portionen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen außerdem was anaerobes Training genau ist und weshalb Sie anschließend unbedingt auf eine gesunde Ernährung achten sollten. Dabei unterstützen Sie die verschiedenen hochwertigen Produkte von Herbalife täglich.

Filter schließen
 
von bis
  •  
H24 Rebuild Strength 1 kg
H24 Rebuild Strength 1 kg
Zur Verwendung nach anaerobem Training Enthält 25 g Protein, das zum Aufbau und zur Erhaltung magerer Muskelmasse beiträgt. Versorgt die erschöpfte Muskulatur mit Protein Eisen trägt zum normalen Energiestoffwechsel bei sowie zur Bildung...
Inhalt 1 Kilogramm
97,00 € *
Zuletzt angesehen

H24-Rebuild-Strength-Was-genau-ist-eigentlich-anaerobes-Training

Was genau ist eigentlich anaerobes Training ?

Sportliches Training ist auf verschiedene Arten möglich. Dabei wird häufig von aeroben, aber auch von anaeroben Trainings gesprochen. Was genau das bedeutet, wissen viele Sportler jedoch gar nicht. Damit Sie genau wissen, welchen Sport Sie gerade ausüben, welche Form davon Sie dabei unterstützt, Ihre Ziele zu erreichen, erklären wir Ihnen jetzt, was anaerobes Training ist. Damit Ihre Muskeln funktionieren, brauchen Sie Energie, ansonsten können sie nicht arbeiten. Diese Energie können Sie ihnen auf zwei verschiedene Arten zuführen. Einmal aerob, also mit Sauerstoff, und eben anaerob, wodurch kein Sauerstoff zugeführt wird. Beide Begriffe nehmen Bezug auf den Verbrauch von Sauerstoff, der in Ihrem Körper entsteht, wenn Energie umgewandelt wird. Wenn Sie also anaerob trainieren, benötigen Sie Herbalife H24 Rebuild Strength 1 kg, das Ihre Muskeln mit Protein versorgt und Sie nach dem Sport bestens versorgt.

Anaerobes Training genauer erklärt

Wenn Sie schnell und intensiv trainieren, sich hohen und intensiven Belastungen aussetzen, verbraucht Ihr Körper innerhalb weniger Zeit deutlich mehr Energie. Dann genügt die aerobe Energiegewinnung längst nicht mehr aus. Aufgrund dessen wandelt Ihr Körper Kohlenhydrate lediglich ohne Sauerstoff in Energie um. Dafür verwendet er nun Milchsäuregärung. Daraus entsteht auch Laktat. Dabei handelt es sich also um ein anaerobes Training. Fette verbrennt der Körper während des anaeroben Trainings nicht, da für diesen Vorgang unbedingt Sauerstoff erforderlich ist. Die Ausbeute an Energie ist ebenfalls deutlich niedriger und lässt sich nicht für einen längeren Zeitraum halten. Dauert nun die Belastung länger an, kann das Laktat dafür sorgen, dass Ihre Muskeln übersäuern und Sie Ihre Leistung nicht mehr halten können. Zu den anaeroben Sportarten gehören Tempodauerlauf, Sprints, Krafttraining oder Gewichtheben, Yoga und jegliche Form von Leistungssport, bei denen die Phasen intensiv, aber kurz sind und Sie Ihre Belastungsgrenze überschreiten. Beim anaeroben Training werden Ihre weißen Muskelfasern beansprucht, die in der Lage sind das Volumen zu erweitern. Deshalb ist es so wichtig, nach diesem Sport Herbalife H24 Rebuild Strength mit Protein zu sich zu nehmen.

Anaerobes-Training-genauer-erkl-rt

Wo-liegen-die-Unterschiede-zwischen-aerobem-und-anaerobem-Training

Wo liegen die Unterschiede zwischen aerobem und anaerobem Training ?

Die Grenze zwischen aeroben und anaeroben Training ist ein Anhaltspunkt, damit Sie Ihr Training steuern können. Wo exakt sie liegt, kann nicht konkret festgelegt werden, da sie bei jedem Sportler anders verläuft. Ausschlaggebend hierfür ist Ihr Trainingszustand. Wenn Sie fleißig weiter trainieren, können Sie Ihre Grenze jedoch verschieden, nach oben, versteht sich. Dabei ist Ihnen natürlich auch Herbalife H24 Rebuild Strength mit Protein behilflich, wenn Sie das Nahrungsergänzungsmittel nach dem anaeroben Training zu sich nehmen. Hilfreich für Sie kann es sein, wenn der Laktatwert bei Ihnen gemessen wird, da der anaerobe Bereich der Laktatspiegel deutlich ansteigt, wenn es um die Energiebeschaffung geht. Falls Sie wissen möchten, wo Ihre anaerobe Grenze liegt, können Sie sich von einem Sportarzt untersuchen lassen und den Laktatgehalt messen lassen. Steht die Grenze fest, ist sie ein Indiz für Ihre maximale Belastungsintensität. Dort halten Abbau und Bildung des Laktats eben noch die Balance. Damit erhalten Sie eine verlässliche Beurteilung darüber, wie ausdauernd sie sind und wie Sie Ihr Training weiter intensivieren können. Die Herzfrequenz kann ebenfalls ein Hinweis für Ihre anaerobe Grenze sein. Trainieren Sie anaerob liegt sie bei etwa 70 bis 80 Prozent Ihrer höchsten Herzfrequenz. Liegt sie jedoch bei 80 bis 90 Prozent der höchsten Herzfrequenz, ist Ihr Training anaerob. In diesem Fall sollten Sie Herbalife H24 Rebuild Strength mit Protein nach dem Sport zu sich nehmen.

Welche Fehler Sie nach dem anaeroben Training bei der Ernährung nicht machen sollten

Wenn Sie Sport treiben, um schlanker und definierter zu werden, sollten Sie auf keinen Fall nach dem Training hungern. Damit werden Sie nämlich scheitern. Besser ist, Sie verbrennen beim Training mehr Kalorien als Sie Ihrem Körper zufügen. Sie nehmen nämlich nur ab, wenn Sie mehr Kalorien verbrennen als Sie durch Nahrung zu sich nehmen. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, wie viel Kalorien Sie täglich zu sich nehmen, können Sie dies mit Herbalife H24 Rebuild Strength mit Protein tun, denn dabei wissen Sie genau, wie viel Kalorien Sie Ihrem Körper zugeführt haben. Fokussieren Sie sich außerdem nicht alleine auf die Fettverbrennung, sondern sorgen Sie auch mit genügend Protein, wie es in Herbalife H24 Rebuild Strength 1 kg enthalten ist. Muskeln verbrennen auch in Ruhepausen Fett, doch dafür müssen Sie die Muskulatur eben mit Protein aufbauen. Neben Nahrungsergänzungsmitteln finden Sie es in Tofu, Eiern, Fleisch und Fisch. Sie müssen also die richtigen Lebensmittel zu sich nehmen und dürfen auf keinen Fall hungern, wenn Sie abnehmen möchten. Speziell gültig, ist das nach dem Sport. Eiweißhaltige Nahrung und Nahrungsergänzungsmittel sind nicht nur beim Muskelaufbau behilflich, sondern maßgeblich an der Muskelregeneration beteiligt.

Keine Süßigkeiten nach dem Training essen

Sie essen gerne Süßigkeiten wie Schokolade, Kuchen und ähnliches? Als trainingsbegleitende Ernährung ist dies aber nicht geeignet. Sie müssen den Zuckerkonsum reduzieren. Schon wenn Sie nur ab und zu naschen, führen Sie Ihrem Körper leere Kalorien zu. Auch der Energiebedarf nach dem Sport wird nicht gedeckt. Ihr Blutzuckerspiegel gerät ins Wanken und Ihre Laune sinkt. Damit steht schon eine weitere Heißhungerphase in den Startlöchern. Wenn Sie etwas Süßes essen möchten und Ihre Energie wieder anreichern möchten, ist Obst die bessere Alternative. Auch hier ist Zucker enthalten, allerdings handelt es sich dabei um Fruktose. Darüber hinaus erhält Ihr Körper allerdings weitere gesunde Nährstoffe und Vitamine. In Kombination mit Produkten wie Herbalife H24 Rebuild Strength mit Protein erhält Ihr Körper die bestmögliche Versorgung nach dem Training. Schnelle Kohlenhydrate runden ab.