Aloe Waschlotion

Wer häufig Make-up trägt, sollte darauf achten die Haut abends gründlich zu reinigen. Dabei ist es jedoch wichtig, dass keine Fette entzogen werden. Das führt zu trockener Haut und Faltenbildung. Hier empfiehlt sich die feuchtigkeitsspendende Waschlotion mit Aloe Vera von Herbalife.

Wer häufig Make-up trägt, sollte darauf achten die Haut abends gründlich zu reinigen. Dabei ist es jedoch wichtig, dass keine Fette entzogen werden. Das führt zu trockener Haut und Faltenbildung.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aloe Waschlotion

Wer häufig Make-up trägt, sollte darauf achten die Haut abends gründlich zu reinigen. Dabei ist es jedoch wichtig, dass keine Fette entzogen werden. Das führt zu trockener Haut und Faltenbildung. Hier empfiehlt sich die feuchtigkeitsspendende Waschlotion mit Aloe Vera von Herbalife.

Filter schließen
 
von bis
  •  
Herbalife Aloe Waschlotion 250 ml
Herbalife Aloe Waschlotion 250 ml
Paraben- und sulfatfrei Enthalten schonende Reinigungsstoffe auf pflanzlicher Basis, die die Haut reinigen ohne ihr wichtige Fette zu entziehen Für saubere, zarte und geschmeidige Haut Verwendung: Für die tägliche Verwendung beim...
Inhalt 0.25 Liter (5,20 € * / 0.1 Liter)
13,00 € *
Zuletzt angesehen

Herbalife-Herba-Aloe-Waschlotion

Ausgewogene Hautpflege mit Herbalife

Viele kennen das Problem: Die Haut spannt, sie juckt und manchmal zeigen sich auch Rötungen. Sensible Haut kann einem vor allem im Winter zu schaffen machen. Hier kann eine Waschlotion helfen, welche nicht nur für Reizlinderung sorgt, sondern auch ein angenehmes Hautgefühl verleiht. Und das betrifft nicht nur die empfindliche Haut im Gesicht. Spannungen und Juckreiz können am ganzen Körper auftreten. Hier kann die Aloe Waschlotion von Herbalife behilflich sein, die Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Nicht nur eine profane Körperhülle

Viele Menschen nehmen ihre Haut lediglich als äußere Hülle des Körpers wahr. Doch unser größtes Organ ist viel mehr als das. Es stellt quasi eine feinsinnige Verbindung zwischen unserer Innen- und Außenwelt dar. Und das ist noch längst nicht alles, denn unsere Haut weist rund vier Millionen Nerven-Rezeptoren auf und reagiert dabei deutlich auf folgende Einflüsse: Berührung, Vibratio, Wärme, Schmerz, Kälte, Druck.

Doch hin und wieder kommt es vor, dass unsere Haut auf diese Reize überreagiert. Wer betroffen ist, nimmt die Überreaktion sofort wahr: Am ganzen Körper fängt es plötzlich an zu jucken und zu spannen. Aber auch ein unangenehmes Brennen und Rötungen können die Folge einer Reizüberflutung sein. Gerade bei Spannungen und Juckreiz ist es deshalb wichtig, feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte wie die Aloe Waschlotion von Herbalife zu verwenden.

Nicht-nur-eine-profane-K-rperh-lle

Auch-unsere-Haut-ist-hin-und-wieder-genervt

Auch unsere Haut ist hin und wieder "genervt"

Empfindliche Haut weist im Gegensatz zu "normaler" Haut eine niedrigere Sensibilitätsschwelle und eine geschwächte Barriere auf. Diese Bedingungen verstärken sich gegenseitig und sorgen letztendlich dafür, dass die Haut noch sensibler auf äußere Umwelteinflüsse reagiert. Stressfaktoren wie psychische Belastung und ein hektischer Lebensstil machen die Haut anfälliger für Reize, welche sich auf die zahlreichen Rezeptoren der Haut auswirken. Die Folge: Unsere Körperhülle ist buchstäblich genervt.

Sensible Haut ist keine Krankheit und kann behandelt werden

Wenn Sie unter sensibler Haut leiden, haben wir eine gute Nachricht: Sie müssen sich nicht dauerhaft mit dem unangenehmen Körpergefühl belasten. Denn eine optimale Pflege kann dabei behilflich sein, die störenden Reize zu lindern. Der Hersteller Herbalife bietet dazu eine Aloe Waschlotion an, womit sich die Haut bei regelmäßiger Anwendung schnell wieder erholen kann. Sie können die Wirkung der Waschlotion unterstützen, indem Sie auf zu heißes Duschen oder häufige Schaumbäder verzichten. Außerdem sollten Sie ein kräftiges Abrubbeln mit dem Handtuch vermeiden.

Herbalife: Die richtige Auswahl optimaler Pflegeprodukte

Die Haut gilt als besonders schutzbedürftig, weshalb Pflegeprodukte wie Waschlotionen mit Bedacht ausgewählt werden sollten. Wichtig ist, dass Sie dabei auf die Inhaltsstoffe der Produkte achten, um das natürliche Gleichgewicht Ihrer Körperhülle nicht zu beeinträchtigen. Alaklische Waschsubstanzen wie Seife sollten deshalb aus der Dusche verbannt werden. Stattdessen sollte eine Waschlotion verwendet werden, welche sich durch natürliche und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften auszeichnet. Zahlreiche auf dem Markt angebotene Pflegeprodukte weisen Inhaltsstoffe auf, welche auf Dauer schädlich sein können. Zum Beispiel: Konservierungsstoffe, Alkohol, Duftstoffe, Emulgatoren, Farbstoffe, Paraffine, Parabene, Sulfate u.v.m.

Achten Sie deshalb darauf, eine Waschlotion zu verwenden, welche auf pflanzlicher Basis hergestellt wurde und die Haut auf sanfte Weise reinigt. Die Aloe Waschlotion von Herbalife kommt auch ohne Parabene und Sulfate aus. Dadurch werden der Haut keine wertvollen Fette entzogen, womit sich das Produkt für die tägliche Reinigung eignet.

Warum gerade Aloe Vera?

Die Pflanze wird häufig in Kosmetikprodukten verwendet. Und zwar aus gutem Grund: Ihre antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften sorgen für eine gründliche, aber dennoch sehr schonende Reinigung. Aloe Vera ist eine grüne Kaktuspflanze, deren Blätter ein durchscheinendes und zähflüssiges Gel enthalten, welches auf der ganzen Welt als Heilmittel genutzt wird. Zu den wichtigsten Komponenten der Pflanze zählt das komplexe Kohlenhydrat Acemannan. Dieses sorgt nicht nur dafür, dass die Nährstoffe sämtliche Zellen erreichen, gleichzeitig werden diese dadurch auch ernährt und von Giftstoffen befreit.

Aloe selber ernten? Es geht auch einfacher!

Unsere Haut braucht eine eigene Ernährung. Wenn Sie das pure Gel der Aloe Blätter auf die Haut auftragen, werden Sie feststellen wie kühlend und beruhigend sich dieses auswirkt. Bedauerlicherweise ist es gar nicht so einfach an das Gel heranzukommen. Zumindest nicht ohne dabei viel Zeit und Mühe zu investieren. Denn das "Schälen" der Blätter gestaltet sich als äußerst schwierig. Grund dafür: Das enthaltene Gel ist sehr schleimig und die Haut der Blätter sehr dünn. Mit einem Sparschäler kommt man hier nicht weiter. Da bietet es sich natürlich an, dass der wertvolle Aloe-Extrakt bereits verarbeitet und die Waschlotion damit angereichert wurde.

 

Problematik im Winter: Trockene Haut

Trockene Haut ist häufig auf eine Veranlagung zurückzuführen, also von Natur aus vorhanden. Im Alter nimmt die Trockenheit immer weiter zu. Durch Umwelteinflüsse wird trockene Haut ebenfalls verstärkt. Das macht sich vor allem im Winter bemerkbar. Die trockene Heizungsluft entzieht unserer Haut wertvolle Feuchtigkeit und Kälte schränkt zusätzlich die Durchblutung ein. Damit wird es für unsere Haut fast unmöglich, ihren natürlichen Schutz zu bewahren.

Übermäßige UV-Belastung vermeiden!

Und auch UV-Licht wirkt sich schädlich auf die Haut aus. Obgleich wir auf die Sonnenstrahlen angewiesen sind, um beispielsweise Vitamin D herzustellen. Doch eine übermäßige Belastung - zum Beispiel durch regelmäßige Solarium-Besuche oder ausgedehnte Sonnenbäder - schadet unserer Haut. Jeder Sonnenbrand hinterlässt nachhaltig seine Spuren, weshalb die Sonnencreme zum Pflichtprogramm am Strand gehört.

Stöbern Sie sich durch das Angebot von Herbalife!

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Haut auf natürliche Weise zu pflegen und erfahren Sie, wie beruhigend sich der Aloe Vera Extrakt auf Ihre Haut auswirkt! Natürlich haben Sie mit Herbalife auch die Möglichkeit, Ihre natürliche Hautpflege durch andere hochwertige Produkte zu ergänzen. In unserem Shop finden Sie auch kräftigendes Haarshampoo, Pflegegel, Hand- und Körperlotion, sowie kräftigenden Conditioner. Alle Produkte wurden auf pflanzlicher Basis hergestellt und enthalten Extrakte der feuchtigkeitspendenden Aloe Pflanze. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit einem unserer Berater! Dieser ist Ihnen gern dabei behilflich, die für Sie passenden Produkte von Herbalife zu finden.